.

Tätigkeitsfelder


Erdarbeiten

Eines unsere Einsatzgebiete ist der Erdbau. Mit Hilfe unseres Geräteparks können wir auch schwierigste Aufgaben übernehmen. Aber auch Kleingerät für schwer zugängliche und räumlich beengte Arbeiten ist vorhanden.

Auf diesem Gebiet kann die Firma Streng Bau auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Mit Hilfe unseres fachkundigen und geschulten Personals und unter Zuhilfenahme von schwerem Gerät ist uns kein Berg zu groß...

... und kein Loch ist uns zu klein, wenn es zum Beispiel darum geht Kleinaushübe durchzuführen, wo nur noch unsere Minibagger sich bewegen können.

Unser Gerätepark bietet alles:
Vom kleinen 1 Tonnen Bagger bis zum 37 Tonnen Bagger. Von Bagger auf Rädern, der zum Beispiel gerne auf Straßen eingesetzt wird bis zum Bagger auf schweren Ketten, der sich auch noch in unwegsamsten Gelände einen Weg bannt. Vom Radlader, der gummibereift flink das Material herumträgt, bis zur schweren Schubraupe, die ganze Berge vor sich her schiebt.

Und muss das Material weggeschaffen werden, kommt unsere LKW-Flotte zum Einsatz, hier haben wir für jeden Bedarf ein Fahrzeug: LKW's mit 2 Achsen, mit 3 Achsen, mit 4 Achsen oder auch der Sattelzug. Wenn die Wege auf der Baustelle schwer zu fahren sind, haben wir auch hierfür ein geeignetes Gerät - unsere 3-Achs Knickmulden; sie kommen dank ihres Allradantriebes und den großen Reifen fast überall hin und fast überall hinauf. 

Unser Aufgabenbereich erstreckt sich sowohl auf Großprojekte, als auch auf Aushub- und Erdarbeiten für private Auftraggeber.


[Bagger]

Kanal- und Wasserversorgung

Zu einem der Spezialgebiet der Firma Streng Bau gehört auch die Wasserver- und Entsorgung. Viele Gemeinden verdanken es uns, dass sie sauberes Wasser zum Trinken haben, und dass die Abwässer umweltgerecht entsorgt werden.

Wasser ist ein kostbares Gut und die Firma Streng Bau sichert mit Ihren Arbeiten Versorgung ganzer Städte mit Trinkwasser. Durch die Mitarbeit an der Abwasserentsorgung hilft die Firma Streng Bau auch unsere heimischen Gewässer sauber zu halten.

Bei unseren Arbeiten im Kanalsektor verwenden wir ausschließlich Produkte höchster Qualität und haben erfahrenes Personal in diesem Bereich. Wir arbeiten je nach Anforderung mit Stahl-, Guss-, Kunststoff oder Steinzeug Rohren. 

Der Bau von Wasserleitungen und Wasserversorgungseinrichtungen sind ein weiteres Spezialgebiet der Firma Streng Bau und viele Menschen beziehen ihr tägliches Wasser zum Duschen, Kochen oder Waschen aus Leitungen welche von der Firma Streng Bau verlegt wurden.

Straßen- und Wegebau

Ein sehr grosses und umfangreiches Betätigungsfeld der Firma Streng Bau ist der Bau von Straßen und befestigten Wegen. Mit unseren Geräten und unserem Know-How haben wir schon beim Bau vieler Autobahnen, Landes- und Bundesstraßen, Forstwege und Erschließungstraßen mitgewirkt.

Die Firma Streng Bau hat eine lange Tradition auf diesem Sektor. Wir haben beim Bau vieler Autobahnabschnitte die durch unser Land führen gearbeitet. Auch viele Gemeinden können Ihren Verkehr auf von uns gebauten Straßen leiten.

Dank unseres erfahrenen Personals und unserem auf dieses Gebiet ausgerichteten Gerätepark errichten wir jede Strasse mit größtmöglicher Präzision und Festigkeit. Dank unseres Gräders und seinem ausgezeichneten Chauffeur werden alle Straßen und Wege mit idealem Gefälle und Ebenheit ausgeführt.

Unsere Spezialwalze mit flächendeckender Verdichtungskontrolle kann wir bei Bedarf die Festigkeit jedes Zentimeters auf der Planie nachweisen und kontrollieren.

Die Straßenbaumaterialien, die wir verwenden kommen fast ausschließlich aus unserem Kieswerk. Dank ihrer hohen Qualität erreichen wir optimale Entwässerung, Frostbeständigkeit und Festigkeit für alle Anforderungen.

Aber auch im Forstwegebau beim Bau von Erschließungsstraßen finden Geräte von uns oft einen Einsatz, und helfen mit schwieriges Gelände neu zu erschließen und  eine Bewirtschaftung von Wald und Feld zu ermöglichen. Auf diesen Wegen kommt oft unser Planiematerial als Fahrbahndecke zum Einsatz, welches dank seiner hervorragenden Abbindeigenschaften nach Verdichten eine kompakte und widerstandsfähige Fahrfläche ergibt. Oft wird auch die Ausbildung der Fahrbahndecke aus Asphaltbruch gewünscht oder vorgeschlagen, denn dieses Recyclingprodukte weißt auch ein sehr gutes Abbindevermögen vor und kann helfen Staubemissionen zu vermeiden.

Unser Know-How am Straßenbausektor wird auch sehr gerne genutzt um Parkplätze für Geschäfte oder für Privathäuser zu gestalten. Auch hier kommen unser eigener Gräder und unsere Straßenbaumaterialien zum Einsatz.

Viele unserer Baggerfahrer sind ausgezeichnete Natursteinmaurer und können mit ihren Baggern schwere Steinschlichtungen neben den Wegen und Straßen errichten, so dass in beengten Terrain Böschungsfläche oder Grundinanspruchnahme minimiert werden kann.

[Bagger Tunnel]

Abbrucharbeiten

Im beengten alpinen Raum, in dem wir uns befinden muss immer wieder Platz für Neubauten geschaffen werden. Hierzu sind Bauten und Gebäude abzureißen. Auch auf diesem Gebiet haben wir langjährige Erfahrung und die passenden Gerätschaften.

Die Firma Streng gehört zu den Spezialisten auf diesem Gebiet. Immer wieder werden besonders schwierige Aufträge von uns durchgeführt. 

Wir legen sehr großen Wert auf ordentliche Trennung der verschiedenen Stoffgruppen, und unterziehen jeden Abbruchobjekt einer gründlichen Entrümpelung und Entsorgung allfälliger Fremdstoffe.

[Abbruch]

Holz und Metallobjekte in den Gebäuden werde wenn möglich vorher demontiert und getrennt entsorgt. Während des Abbruches von Gebäuden treffen wir verschiedenste Vorkehrungen um die Staub- und Lärmbelastung etwaiger Anrainer zu minimieren.

Mit unseren Spezialabbruchgeräten, wie zum Beispiel der Abbruchschere, welche Betonwände durchzwickt als wären Sie aus Butter, oder der Sortierzange, welche uns beim Nachsortieren des Abbruchmaterials behilflich ist, können wir ohne Gefahr für Mensch und Gerät die schwierigsten Abbrüche durchführen.

Das Abbruchmaterial wird nach der sauberen und gewissenvollen Trennung und Nachsortierung entweder recycelt und wiederverwendet (z.B. als Schüttmaterial) oder in einer genehmigten Baurestmassendeponie eingebaut. 

Die Firma Streng Bau legt höchsten Wert darauf, die Belastungen für die Umwelt und das Umfeld so gering als möglich zu halten und achtet deswegen besonders genau auf richtige und nachhaltige Entsorgung.  


Containerdienst

Wir sammeln und entsorgen alle beim Bau anfallenden Materialien mittels unserer ausgefeilten Containerlogistik welche für den Häuslbauer sowie für größere Projekte zur Verfügung steht.
Unser Containerauto kann dank einer Spezialkonstruktion sowohl Absetz- als auch Abrollcontainer bewegen.
Container stehen in Größen von 7m³ bis 20 m³ mit oder ohne Deckel zur Verfügung.


[Containerdienst]

Deponien

Um die Belastung für die Umwelt möglichst gering zu halten achten wir in unserem Betrieb darauf, dass Rest- und Abfallstoffe von Abbrüchen und anderen Baustellen fachmännisch recyclet oder entsorgt werden. Asphalt- und Betonbruch werden beispielsweise in unser Zwischenlager im Neuen Zoll gebracht, mit Hilfe unserer Brechanlage aufbereitet und dort bis zur nächsten Verwendung gelagert.

Bodenaushübe jeglicher Art können in unserer Deponie in Hochgallmigg abgeladen werden.


[Deponie Neuer Zoll]

Sondertransport und Transportbegleitung

Sondertransporte können von der Firma Streng Bau mit der Sattelzugmaschine Mercedes Benz Actros mit 510 PS, wechle einen Faymonville 4 Achs Tieflader zieht.

Dank des perfekt aufeinander abgestimmten Zuges, und modernster Technik können wir Geräte, Stahl- und Holzkonstruktionen mit Abmessungen von 3,50m Breite und 3,56m Höhe sowie einem Gewicht von bis zu 53,8 t mit einem gültigen Bescheid in ganz Tirol transportieren.
Österreichweit liegt eine Genehmigung für Transporte von 3,50m Breite und 3,36 m Höhe sowie einem Gewicht von 36 t vor.

Ergänzend zu diesen vorliegenden Bescheiden können wir uns speziell für Ihre Anforderungen um entsprechende Bescheide bemühen.

Das für die Sondertransporte notwendige Begleitfahrzeug sowie die ausgebildeten und vereidigten Straßenaufsichtsorgane gehören natürlich auch zu unserem Servicepaket rund um das Thema Sondertransport.

Unser Angebot umfasst das Besorgen von Sondergenehmigungen, Vorabfahren von Transportstrecken und Beratung über die Durchführung von Transporten.

 

Sondertransporte]

Kieswerk

Unser Kieswerk in Starkenbach wurde im Jahr 2000 bis 2001 neu erbaut. Dort werden Zuschlafstoffe für Beton und Asphalt, aber auch Frostkoffer und Planiematerial her.

Mit Hilfe der neuen Bahnverladestelle kann da Material einfach und schnell verladen werden.

Das im angrenzenden Abbaugebiet gewonnene Material wird anschließend mit zwei Brechanlagen aufbereitet.

Teile der Zuschläge werde in einem weiteren Prozess zu Sand vermahlen und dem Natursand beigemengt, um eine ideale Sieblinie zu erhalten.

Unsere Zuschlagstoffe werden über eine automatisierte Selbstbedienungs Verwiegung verwogen und werden dann über die nahegelegene Autobahn (oder Bundesstrasse) per LKW oder über die ans Kieswerk angeschlossene Bahnverladung auf Züge verladen und per Bahn in Nachbarstaaten (oder innerhalb Österreichs) exportiert.

In unserem Kieswerk werden Materialien mit höchster Qualität hergestellt und wir bieten zahlreiche verschiedene Körnungen an, um jeden Wunsch erfüllen zu können.

Mehr Informationen über unser Kieswerk erhalten sie hier.


Recycling

Mit unserer mobilen Recyclinganlage können wir vor Ort fast alle Materialien brechen und aufarbeiten, so daß sie einer neuen Verwendung zugeführt werden können. Zum Beispiel wird Abbruchmaterial zu Schüttmaterial, Asphalt zu Wegschotterungmaterial, etc.

Unsere mobile Brechanlage (luftbereift, mit Sattelzugmaschine zu bewegen) eignet sich bestens um Materialien vor Ort zu zerkleinern oder aufzubereiten.
Die Einsatzmöglichkeiten dieses Gerätes nahezu unbegrenzt. So kann zum Beispiel Betonabbruch zu ausgezeichnetem Schüttmaterial aufgewertet werden, Altasphalt wird zu hochwertigem Wegschottermaterial aufbereitet und Aushubmaterial kann zu Frostkoffer aufbereitet werden.
Recyclinganlage

Die Brechanlage kann mit nachgeschaltetem Magnetabscheider betrieben werden, so dass  Metallteile und Bewehrungseisen aussortiert werden können, und nicht in das weiter zu verwendende Material gelangen.

So können die Rohstoffressourcen geschont werden und das Deponievolumen vermindert werden. Die Firma Streng hilft also mit dieser Anlage die Natur zu schonen und dabei gleichzeitig die Kosten zu minimieren. Eine perfekte Balance zwischen Ökologie und Ökonomie.

Des weiteren Besitzen wir auch einen mobile Siebmaschine (auf Ketten) welche zum Beispiel beim Abschieben von Humus oder Aushubmaterial eingesetzt werden kann.

Die Einsatzgebiete und Einsatzarten unserer Recycling und Aufbereitungsgerätschaften sind also sehr vielseitig und weit gestreut, gerne helfen auch wir Ihnen bei der Wiederaufbereitung oder Zerkleinerung Ihrer Alt- oder Rohstoffe.

Gleisbauarbeiten

Auch diverse Projekte für die Österreichischen Bundesbahnen am Gleiskörper wurden schon durch unser speziell eschultes Personal durchgeführt. Hierbei reicht die Pallette von Lärmschutzwänden bis zu Gleisoberbauarbeiten.

Immer wieder führen wir auch im Auftrag der Österreichischen Bundesbahnen Arbeiten im Gleisbereich durch. Bei diesen Arbeiten ist es besonders wichtig speziell geschultes personal vor Ort zu haben, welches mit den Gefahren und Risiken des Bahnbetriebes und der Stromversorgung vertraut ist. Hierfür wird unser Personal immer wieder durch die Österreichischen Bundesbahnen in eigenen Kursen geschult und in diese Tätigkeiten eingewiesen, so dass diese Arbeiten auch hier nur von entsprechend ausgebildetem Arbeitern durchgeführt wird.

Unsere Arbeiten im Gleisbereich reichen von der Herstellung des Gleisunterbaues, Abtragen von alten Gleisanlagen bis zur Erstellung von Lärmschutzwänden entlang einer Bahntrasse. Auch Gleisoberbauarbeiten gehören zu unserem Einsatzgebiet.

Lawinen und Wildbachverbauung

Zum Schutz von Mensch und Gut ist es oft notwendig, die Kräfte der Natur in Schranken zu weisen. Hier hilft die Firma Streng Bau z.B. beim Bau von Lawinenschutzdämmen, Wildbachverbauten, Auffangbecken und dergleichen.

Die alpine Region Tirol birgt neben ihrer landschaftlichen Schönheit, auch eine gewisses Gefährdungspotential durch die steil abfallenden Bergflanken und die engen Täler.

Immer wieder bedrohen im Winter Lawinenabgänge die im Tal gelegenen Siedlungen. Im Sommer kann sich ein kleiner Gebirgsbach bei einem Unwetter in einen reißende Fluss verwandeln und ganze Häuser mitreißen. Immer wieder liest man von solch tragischen Ereignissen.

Doch die Firma Streng Bau hilft mit den Schrecken von solchen Naturereignissen zu nehmen, und ganze Siedlungsräume vor den Gefahren zu beschützen. Durch den Bau von diversen Schutzeinrichtungen, wie Lawinenleitdämme, Lawinenbecken oder Bachverbauten werden die Naturgewalten entweder zurückgehalten oder in Bahnen gelenkt, welche keine Bedrohung für die Menschen darstellt.








Facts zum Unternehmen

Die Firma Streng Bau bietet in der Hauptsaison rund 45 Mitarbeitern einen Arbeitsplatz


News

Neues Fahrzeug.
Der jüngste Zuwachs zum Fuhrpark ist Kobelko SK 260 Kettenbagger.
 Weiter

Verabschiedung.
Im August 2015 ging unser Disponent Hans Auer in Pension.  Weiter 




Kontakt

Streng Bau GmbH
Graf 134
A-6500 Landeck  

Tel: +43 5442 625 28
Fax: +43 5442 636 54 10



www.strengbau.at
Tiefbau - Kieswerk - Transporte